Eisen-, Blech- und Metallwarenindustrie

Eisen-, Blech- und Metallwarenindustrie,
 
EBM-Industrie, Wirtschaftszweig, dessen vielgestaltiges Produktionsprogramm u. a. Werkzeuge, Öfen, Haushaltsherde, Stahlradiatoren und Plattenheizkörper, Möbel aus Stahl- und NE-Metall-Rohren, Schlösser und Beschläge, Schneidwaren, Büro-, Schreib- und Zeichengeräte sowie Metallkurzwaren umfasst.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Metallwarenindustrie — Metạllwarenindustrie,   Teilbranche der Eisen , Blech und Metallwarenindustrie …   Universal-Lexikon

  • Fritz Berg — Tafel an der Fritz Berg Brücke über die Lenne in Altena (1982) Fritz Berg (* 27. August 1901 in Altena; † 3. Februar 1979 in Köln) war 1949–1971 der erste Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Aue-Schwarzenberg — Aue Schwạrzenberg,   vom 1. 8. bis 31. 12. 1994 Wẹsterzgebirgskreis, Landkreis im Regierungsbezirk Chemnitz, Sachsen, 528 km2, 142 700 Einwohner; Kreisstadt ist Aue. Vom unteren Westerzgebirge (400 600 m über dem Meeresspiegel) steigt das… …   Universal-Lexikon

  • Metallindustrie — Me|tạll|in|dus|trie auch: Me|tạll|in|dust|rie 〈f. 19; Pl. selten〉 Metall erzeugende u. verarbeitende Industrie * * * Me|tạll|in|dus|t|rie, die: Industriezweig, der sich mit dem Bearbeiten u. Verarbeiten von Metallen beschäftigt. * * *… …   Universal-Lexikon

  • EBM-Industrie — EBM Industrie,   Kurzwort für Eisen , Blech und Metallwarenindustrie …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.